Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
202 Ideen gefunden
Sortieren nach
Autoservice von Frau zu Frau
von Denker am 28. Dezember 2017 - 13:07
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Frauen, Frauenwerkstätten
Zeichenbrettvorschau von  Autoservice von Frau zu Frau

Ansatz:
- Frauen fühlen sich in Kfz-Häusern oft nicht wohl
- Ursachen sind Probleme bei der Technik-Kommunikation und beim Service für Frauen
- Es gibt in BRD bereits reine "Frauenwerkstätten": http://www.sz-online.de/sachsen/autowerkstatt-in-pink-3368755.html

Idee:

Bei den (größeren) Raststationen in 2025+ steht auch ein Frauen-Team für die Frauen als Kundinnen in Sachen Fahrzeuge zur Verfügung!
Zum Beispiel für
- Updates rund um Fahrzeuge aller Art
- Batteriewechsel bei E-Cars...

KWG-Energie-Kostenrechner App
von Denker am 8. Juni 2017 - 23:26
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Amortisationszeit, Anschaffungskosten, energie, Energieeinsparung, Kostenrechner, Minderverbrauch, Neuanschaffungen
Zeichenbrettvorschau von  KWG-Energie-Kostenrechner App

Idee:

KWG stellt (für ihre Kunden) eine App für einen leicht zu bedienenden Energie-Kostenrechner zur Verfügung
mit den Eingabefeldern

- Verbrauch einzelner Geräte sowie Einschaltdauer
- Verbrauch neuester oder alternativer Geräte (Küchengeräte, Beleuchtung, Umwälzpumpe in der Heizungsanlage, TV-Geräte, etc.)
- Anschaffungskosten neuer Geräte
- mit Ausgabe der Ersparnisse und damit auch
- Ca.- Amortisationszeit bei Neuanschaffungen (Break Even Point)
sowie zusätzlich z.B.
- Minderverbrauch bei Raumtemperaturabsenkung, etc.
- mit zusätzlichen Tipps zur Energieeinsparung allgemein

- als App auf Homepage, neue Medien, etc...

Repair-Cafe bringt zusätzliche Besucher
von Denker am 29. Juni 2017 - 9:54
Teilnahme am Wettbewerb MARKT/ PLATZ IM HOF (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Besucher, branded government, repair cafe
Zeichenbrettvorschau von  Repair-Cafe bringt zusätzliche Besucher

Ein Repair-Cafe würde meines Erachtens zusätzliche Besucher in die Gebäudlichkeiten bringen und könnte zu den meisten der bisherigen Vorschläge kombiniert werden.

Eventuell in Zusammenhang mit "Branded Government", also daß Unternehmen als Sponsor auftreten und dies auch medial vermarkten. Siehe z.B.
http://www.best-practice-business.de/blog/zukunftstrends/2012/10/24/branded-...

„Überschüssige Windenergie“ sinnvoll nutzen!
von Denker am 11. August 2017 - 18:01
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, algenwachstum, energie, hochspeicher, hohe see, überschuss
Zeichenbrettvorschau von  „Überschüssige Windenergie“ sinnvoll nutzen!

Windenergieanlagen auf hoher See werden teils abgeschaltet, da das Maß der Energieerzeugung oft nicht mit dem momentanen Verbrauch übereinstimmt (Nachtzeit, Wochenende, erhöhtes Windaufkommen, etc).

Zur Nutzung diese „überschüssigen Windenergie“ schlage ich vor:

1.Algenwachstum anregen

Verwendung zur elektrische Beleuchtung, z.B. in der Nacht und an Tagen ohne Sonnenschein, von in der Nähe von Windparks installierten Algenfarmen, da das Algenwachstum in direkter Weise vom Licht abhängig ist!
Die zusätzl. produzierte Algenmasse kann dann für Lebensmittel (Weltbevölkerung steigt), Futtermittel, Pharmaindustrie, Heizzwecke, etc. verwendet werden!

2....

"Energiefahrten" in der Energieregion von morgen
von Denker am 18. Juni 2018 - 18:15
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Energiefahrten, Energieregion, wissensvermittlung
Zeichenbrettvorschau von "Energiefahrten" in der Energieregion von morgen

Idee: Die Energieregion veranstaltet sog. "Energiefahrten"

Für die "Energieregion von morgen" schlage ich die
Durchführung von sog. "Energiefahrten" vor.
- für die Mitglieder und Kunden der Energieregion
- per z.B. Bus oder E-Bus
- eintägig
- ca. 2x im Jahr
z.B. Fahrten
- zu innovativen Anlagenbetreibern
- zu Betriebe, die CO2 neutral wirtschaften
- Besichtigung der neuesten Technologien von Speichern, PV-Modulen, etc.
Vorteile:
- Wissensvermittlung
- Erfahrungsaustausch
- Förderung der Zusammengehörigkeit
- etc

von "Die Brainstormer"

"Kultur & Kunst HAUS
von Kulturverein am 19. Juni 2017 - 21:44
Teilnahme am Wettbewerb MARKT/ PLATZ IM HOF (Öffentlich)
Schlagwort: Design & Architektur, Events & Location, Handwerk, Literatur, Film & Theater, Musik & Instrumente, Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Aktivität, Aussteller, Ausstellungen, Baches, begegnung, Begeisterung, Besonderheiten, Brauchtum, Charisma, Essen, Fänger, Freude, Genuss, Gesang, Geschehen, Geschichte, Kultur, Kunst, Menschen
Zeichenbrettvorschau von "Kultur & Kunst HAUS

Ein Haus für.....Kultur, Kunst, Geschichte, Musik, Gesang, Theater, Schauspiel, Lesung, Tradition, Brauchtum, Freude, Kommunikation, Genuss, Handel, Wein, Spezialitäten, Kreativität, Aktivität, Information, Meditation, Gestaltung, Tanz, Ausdruck, ein Ort der Begegnung und der Inspiration, Menschen zeigen ihre Talente wie Handwerk, Kochen u. Backen vor Ort, Kunst, Besonderheiten, Markt-Geschehen-feilschen-handeln wie damals, historische Aussteller, Komödianten, Trödelmarkt, Moderne als Kontrast, Essen-Trinken-Genuss, Ausstellungen, Informationsbüro für Touristen, Ausgangspunkt in unser Weinland, Seminare, Pilgerzimmer für Jakobs-Wanderer, Parkanlage entlang des Baches, Lustwandeln,...

"Rast-Oasis"
von Kulturverein am 26. Februar 2018 - 18:45
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Design & Architektur, Umwelt & Infrastruktur, Menschen & Gesellschaft
Zeichenbrettvorschau von "Rast-Oasis"

Die Raststation der Zukunft sollte eine Oase für Reisende sein. Rundum-Service für das Fortbewegungsmittel als auch der Reisenden, Raststätten sollen moderne in die Natur integrierte Architektur haben. Die Reisenden können sich von der Fahrt erholen. Gute Küche, frische gesunde Kost, Ruheräume, Massage-Sesseln, Kinderfreundlich, Kunst vor Ort, Musik, Meditation, Joga, kleine Biotope, Erfrischungsräume-Duschen-Toiletten mit Musik, Tierfreundlich, Sitzgarten-Spieleplatz-Wiesen-Picknick, Park mit ein Stück Wald, alles sollte von der Autobahn abgeschottet sein, Fitness-Park, viel Holz und Blumen, Kräuter-Kisten, Streichelzoo, sprechende Info-Points-Tourismusinfo für Ausflüge- mal schnell...

"Rucki zucki E-Car Sharing System" bei Raststation
von Denker am 20. Dezember 2017 - 17:56
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik, Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Aufladen, Batterie, Leitsystem, Parkplätze, Raststation, Reichweite, Sharing, Umsteigen
Zeichenbrettvorschau von "Rucki zucki E-Car Sharing System" bei Raststation

Die nicht optimale Reichweite von E-Cars würde in 2025 (nahezu) keine Rolle mehr spielen, wenn auf den Raststationen z.B. je Raststation eine bestimmte Anzahl E-Cars für Car-Sharing mit voller Batterieleistung immer vorhanden wären, z.B. 30-50 Stück. Bereits bei der Zufahrt zur Raststätte könnte dann ein weiterer E-Car gebucht werden, der dann einfach nach dem Umsteigen sofort wieder zur Weiterfahrt benutzt werden kann für z.B. weitere 250-400 km. Der zuvor benutzte E-Car verbleibt an der Raststation und wird wieder in ca. 2 Stunden voll aufgeladen und kann dann für einen anderen Fahrer abgegeben werden. Da das Aufladen möglichst induktiv erfolgen sollte, sind entsprechende E-Car-...

24 Stunden E-Mobilität
von Marlio21 am 15. Mai 2018 - 15:55
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik
Zeichenbrettvorschau von 24 Stunden E-Mobilität

Kann man bestehende Infrastruktur für die E-Mobilität nutzen?
Kann ein E-Fahrzeug 24 Stunden im Einsatz sein?

Diese und andere Fragen versuche ich in einem Konzept zu hinterfragen

Unter folgendem Youtube-Link erfährst du mehr über das Konzept:

https://www.youtube.com/watch?v=4MGSS-lQEcc

Abwasserleitungskraftwerke
von aTAnAT am 4. September 2017 - 13:19
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Sonstiges, Druckbremse
Zeichenbrettvorschau von Abwasserleitungskraftwerke

Bei der I. Wiener Hochquellwasserleitung, wie auch bei der II. Wiener Hochquellwasserleitung entsteht aufgrund des Gefälles zwischen den Quellgebieten und der Bundeshauptstadt ein so hoher Druck, dass er mittels Turbinen als Druckbremsen abgebaut wird. Diese Turbinen werden wiederum zur Stromgewinnung herangezogen und versorgen die Region von den Wildalpen bis Mariazell mit Strom. (Quelle Wikipedia)
Dieses Prinzip könnte man auch bei anderen Trinkwasserleitungen anwenden, die entsprechenden Druck durch Gefälle erzeugen und somit ideal für die Stromgewinnung sind. Auch in Häusern - und die müssen ja nicht so hoch sein wie der DC Tower der ein Gefälle von bis zu 200 Metern aufweist...

akku hier, akku da
von balustrade am 5. Juni 2017 - 22:20
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Sonstiges, Akku, ladestelle, SchülerInnen
Zeichenbrettvorschau von akku hier, akku da

das elektroauto,
der e-roller und das e-bike,
die bohrmaschine und immer mehr gartengeräte,
die taschenlampen,
das smart-phone,
...
bei genauem zählen werden es immer mehr: akkus.
daraus ein einsteiger-geschäfts-modell für bewohnerInnen von miet-wohnungen oder sogar schülerInnen machen!

also "akku-laden", "akku-austauschen". "akku-pflege", "akku-optimierung" anbieten-
per kleiner, vermieteter oder (flat-)solar-tankstelle für den balkon.
dazu die entsprechende, hauseigene steuerung des ladevorgangs
(mit ansteuerung im intervall und nach leistungsbedarf sowie zwischenspeicherung)

Algenreactor
von Bezrucka am 19. Juni 2018 - 12:49
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik, Algenanlage, innovativ
Zeichenbrettvorschau von Algenreactor

Die Energieregion von morgen sollte auch mobil sein. Also zumindest die Mobilität von Autos nicht einschränken. Gerade in Suburbanen Regionen wo viele Pendler zuhause sind sollten auf alle Fälle Fahrgemeinschaften gebildet werden. Zwecks Tanken wäre es interessant in einem großen Glashaus einen Algenreaktor zu installieren. -> Pilotprojekt in Spanien.
Die Algen brauchen CO2 zum vermehren und eine etwa konstante Temperatur. Weiters benötigen sie Sonnenlicht / UV Licht welches im Winter durch LED emmitiert werden könnte. Als ausschuss hat man reinen Sauerstoff der die Luft verbessert und Algen. Diese Algen werden Zentrifugiert und man erhält Öle und Trockenmasse. Das Öl kann zu...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: