Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
202 Ideen gefunden
Sortieren nach
Zwei Spannungsfelder gegen die Leblosigkeit
von aTAnAT am 16. September 2017 - 17:17
Teilnahme am Wettbewerb MARKT/ PLATZ IM HOF (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Gemeinschaft, Gemeinschaftsprojekt, Leben, Spannungsfelder, Spielraum
Zeichenbrettvorschau von Zwei Spannungsfelder gegen die Leblosigkeit

Wertlos wird alles wenn es nicht mehr von uns mit Leben versehen wird. Daher schlage ich für das Barockhaus Wohneinheiten vor. Oben wohnen Jungfamilien und in den unteren Ebenen wohnen ältere Menschen in Gemeinschaft. Die Räume zum Hof werden als Spielraum, Werkstatt und Aufenthaltsraum genutzt. Auch die anderen Räume lassen sich je nach Wunsch der Bewohner - dabei sind auch die Kinder stimmberechtigt - individuell gestalten. Diese Form des Zusammenlebens und Gestaltens finde ich spannend.

Der Innenhof soll auch aktiv genutzt werden - untertags sollte er sogar für Besucher offen stehen. Je nach Jahreszeit und Anlass gibt es ein Sommer- oder Laternenfest, einen Oster- oder...

zum Thema Marktplatzimhof
von Gutti74 am 28. Juni 2017 - 8:29
Teilnahme am Wettbewerb MARKT/ PLATZ IM HOF (Öffentlich)
Schlagwort: Events & Location
Zeichenbrettvorschau von zum Thema Marktplatzimhof

Ich würde mir sehr einen kleinen Buschenschank wieder wünschen im ehemaligen Friseurladen würde sich doch eine kleine Weinverkaufsstelle eignen den die Familie Gross ja bekantlich selbst produziert, eine eigen Vinafaktur und das direkt in Ehrenhausen am Tor zur Südsteirischen Weinstrasse hat ja nicht jeder Weinbauer oder. in der oberen Etage hätten sicher einige Fremdenzimmer von denen es ja immer zu wenig gibt sicher Platz der Innenhof ist einer der besten die ich kenne da ich früher öfter beim Stauder war hier kann man im Hochsommer super drausen sitzen da es nicht zu heiss ist und auch noch sehr lange in den Herbst hinein
er eignet sich auch super für kleinere Veranstalltungen,...

Zukunftsmodell: Überschüssiger Strom wird zu Gas!
von Denker am 3. Mai 2018 - 16:09
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, elektrizität, Elektrolyse, energie, Energiespeicher, Erdgas, Heizzwecke, Kohlendioxyd, Lastausgleich, wasser
Zeichenbrettvorschau von Zukunftsmodell: Überschüssiger Strom wird zu Gas!

Das Start-Up Electrochaea
https://www.munich-startup.de/ecosystem/electrochaea-gmbh/
macht es vor!
Bei deren Prozess wird überschüssige und günstige Elektrizität aus erneuerbarer Energie in Erdgas umgewandelt, das direkt ins existierende Erdgasnetz eingespeist werden kann.
Das Prinzip dieser „Power-to-Gas“ Technologie beruht auf einem selektierten Mikroorganismus, sogenannten methanogenen Archaeen, die sich durch eine außerordentliche katalytische Leistungsfähigkeit und Robustheit im industriellen Einsatz auszeichnen.
...

Zukünfige Straße liefert Energie & steuert Verkehr
von Denker am 16. Juni 2017 - 8:55
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, energie, Straße, Verkehr, zukunft
Zeichenbrettvorschau von Zukünfige Straße liefert Energie & steuert Verkehr

Die Straßen der Zukunft können sowohl elektr. Energie liefern als auch dazu beitragen den Verkehr optimal zu steuern, insbesondere in Städten.
http://green.wiwo.de/innovation-so-sieht-die-strase-der-zukunft-aus/
Der Straßenbelag ist dabei aus Glas und beinhaltet PV-Module, OLED’s, Induktionsspulen und Steuerungselemente!
Damit werden
- Abschnitte bei Dunkelheit für Fahrzeuge, Radfahrer und Fußgänger erleuchtet
- (Gefahren)Hinweise visuell angezeigt
- E-Fahrzeuge per induktiver Kopplung dauernd...

Zentrale "Hitch-Hiking"-Stellen
von tami_tonali am 6. Mai 2014 - 14:20
Teilnahme am Wettbewerb Pecha Kucha - Future Night (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Gemeinschaft, hitch-hiking, mitfahren, Sammelpunkt, trampen
Zeichenbrettvorschau von Zentrale "Hitch-Hiking"-Stellen

Es gibt Bahnhöfe, Taxistände, Bushaltestellen, Mitfahrgelegenheiten und Car-Sharing. Wie wäre es mit einer Art "Sammelpunkt" für Leute, die per Anhalter fahren wollen. Es wäre möglich mit einer Art "Erkennungszeichen" versehene Haltepunkte zu schaffen, an die man sich stellen kann, wenn man mitgenommen werden möchte. Autofahrer sehen so sofort, wenn jemand eine Mitfahrt braucht und können direkt anhalten. Durch die Kennzeichnung der Plätze erhält das "Trampen" vielleicht eine größere Verständlichkeit in der Gesellschaft und auch eine gewisse Strukturierung.
Diese Idee könnte sich insbesondere innerhalb von Städten anbieten, in denen sowieso viele Autos unterwegs sind, Leute aber...

Women Lounge
von aTAnAT am 27. Mai 2018 - 23:39
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Events & Location, Damenparkplätze
Zeichenbrettvorschau von Women Lounge

Für die Damen gibt es eine eigene Lounge, mit einem Videoprogramm das auf diese Zielgruppe ausgerichtet ist. Angefangen von Damenjournalen, Damenparkplätzen in der Nähe. Der Zutritt erfolgt via Code (QR) und daher elektronisch gesteuert. Vorabbestellungen via app sind auch möglich.
Wichtig ist, dass die Damen gefahrlos vom Fahrzeug zur Lounge kommen. Eine gute Beleuchtung, geringe Distanzen sind nur ein Teil der Lösung. Eine andere ist, dass via app und Autobahninfo Hinweise zur nächsten Raststation verfügbar sind, ob diese Raststation personell unterstützt wird und ob das Personal für einen begleitenden Übergang vom und zum Fahrzeug gerufen werden kann, oder wenn andere - auch...

Wissensschatz & Spielwiese
von Inge H. am 29. Juli 2017 - 8:46
Teilnahme am Wettbewerb MARKT/ PLATZ IM HOF (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Generationen, Kunst, Soziales, Spiel, Wissensschatz
Zeichenbrettvorschau von Wissensschatz & Spielwiese

In Zeiten, da das digitale Zeitalter das analoge beinahe schon abgelöst hat, sind viele ältere Leute mit dem Tempo und der Technik überfordert. Andererseits spielen Kinder gerne mit den Möglichkeiten, die Ihnen die neue Zeit bietet.
Ich könnte mir vorstellen, dass im Hof Spielerische für jung und alt und alles dazwischen geschaffen werden, um eine Interaktion zwischen den Generationen zu fördern. Mit kleinen Impulsaktionen in den einzelnen Räumen zu Themen wie Handy, Tablet etc, aber auch Nahrung, Kosmetik, Videofilm, Liederaus alter Zeit neu gemacht ... könnte man bewusst künstlerischen und resourcenschonenden Umgang fördern.
ZB liegt in Pensionisten viel Wissen und...

Windkraft beim Elektroauto
von Bern1607 am 18. Juni 2017 - 7:57
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Elektroauto, Windrad
Zeichenbrettvorschau von Windkraft beim Elektroauto

Ich habe selber ein Elektroauto (Nissan Leaf).
Am Spoiler ist eine kleine Solarzelle montiert die meine 12V Batterie mit Strom zusätzlich versorgt.
Meine Idee ist, dass man eigentlich im Kühlergrill bei den E-Autos so eine art Windrad bzw. mehrere parallel gestaltet integrieren könnte.
Bei meinen Auto ist zb. vorne im Motorraum genug platz um diese Technik unter zu bringen.

Wetterprognose als Teil des Energiemanagements
von Denker am 4. Juni 2017 - 10:54
Teilnahme am Wettbewerb Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Öffentlich)
Schlagwort: Sonstiges, Abstimmung, Energiemanagement, Jahreszeit
Zeichenbrettvorschau von Wetterprognose als Teil des Energiemanagements

Ansatz:
- Photovoltaikstrom und Windstrom ist vom Wetter und der Jahreszeit abhängig

Idee:

Integrieren sie die regionale Wetterprognose, also die Dauer und Intensität des Sonnenscheins sowie die Windstärke und deren Dauer, derart in ein (elektrisches) Energiemanagement, daß
- sowohl die Erzeuger als auch Verbraucher schon Tage oder besser Stunden im voraus über die zu erwartende elektr. Energie Bescheid wissen
- mit möglichst exakter zeitlicher Vorhersage
- zur optimalen Abstimmung des zu erwartenden Angebots mit dem (vermeintlichen) Verbrauch
- und dem (vermutlichen) tageszeitabhängigen Tarif, zumindest für gewerbliche Kunden

Hinweis:...

Wetterprognose als Teil des Energiemanagements
von Denker am 12. Mai 2018 - 19:26
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Angebots, energie, Energiemengen, Erzeuger, Informationsmanagement, Photovoltaik, Projekte
Zeichenbrettvorschau von Wetterprognose als Teil des Energiemanagements

Da die elektr. Energie aus Photovoltaik- und Windenergieanlagen sehr stark vom Wetter und den Jahreszeiten abhängig ist sollte in der Energieregion von morgen unbedingt die regionale (!) Wetterprognose ins Energie- und Informationsmanagement integriert werden!

Vorteile:

- sowohl die Erzeuger als auch Verbraucher können dann schon Stunden und Tage im voraus über die zu erwartenden elektr. Energiemengen Bescheid wissen
- mit möglichst exakter zeitlicher Vorhersage, d.h. mit Hilfe der Einbindung von regionalen Wetterdiensten, am besten die für Landwirte und Segler
- zur optimalen Abstimmung des zu erwartenden Angebots mit dem (vermeintlichen) Verbrauch
- ev....

Wein trifft Kunst
von RG-Graz am 22. Juni 2017 - 10:51
Teilnahme am Wettbewerb MARKT/ PLATZ IM HOF (Öffentlich)
Schlagwort: Design & Architektur, Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Kreativität, Künstler, Lesungen, malen, Winzer
Zeichenbrettvorschau von Wein trifft Kunst

Für dieses Projekt würde ich eine ständig wechselnde Ausstellung von regionalen Künstlern, Weingütern und
Direktvermarktern vorschlagen.

Die Räumlichkeiten und der Hof sind dafür bestens geeignet. Man könnte jeweils für 14 Tage einen regionalen Winzer
zu bestimmten Zeiten einladen der die Weine präsentiert, verkostet und verkauft. Möglicherweise an 3 Abenden der
Woche. Für die Direktvermarkter würde dasselbe gelten.

Für die Künstler würde ich Ausstellungsflächen für jeweils 1 Monat zur Verfügung stellen.
Dann kann der Künstler idealerweise an denselben 3 Tagen anwesend sein um seine Werke
vorzustellen.

Da jeder seine eigenen Freunde,...

Wahlmöglichkeit Privateinspeisungen
von aTAnAT am 20. Juni 2018 - 7:35
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Stromtarif
Zeichenbrettvorschau von Wahlmöglichkeit Privateinspeisungen

Neu wäre, wenn wir alle (bevorzugt) Strom aus Privateinspeisungen beziehen könnten. Diese Wahlmöglichkeit sollte es - auch via app - geben und auch einen anderen Tarif hierfür.

(Die Brainstormer)


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: