Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
251 Ideen gefunden
Sortieren nach
Communityidea
von Bezrucka am 15. Juni 2018 - 9:25
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik, AG, Autarke, Community, Enegie, energie, firmen, Netz, Speicher
Zeichenbrettvorschau von Communityidea

Grundsätzlich Speicherung der Energie in jedem Haushalt als Selbstversorger.

Überschüssige Enegie sollte zentral bei jeder Kommune oder kleinen Gemeinde gespeichert werden und damit nahegelegene Firmen versorgen.
Vorteile: Strom hat keine langen Wege - Energie AG könnte Wartungsverträge für die Speicher etc. verkaufen - Energie AG würde sich einen Kuchen abschneiden können weil Netz etc. über die E AG funktioniert.
Kommunen und Gemeinden Verteilen den Profit fair je nach Einspeismenge an die einzelnen Haushalte.
Firmen bzw. Endverbraucher könnten mit Firmenshares oder klassisch mit Geld oder wie in anderen Ideen genannt mit Stromguthaben bezahlt werden. (...

EVAL-Info-System- Systematisch Richtung Wahrheit
von EVALuierung am 14. Juni 2018 - 14:55
Teilnahme am Wettbewerb Das Projekt für Deine Gemeinde (Öffentlich)
Schlagwort: Politik & Wissenschaft, Abbau von Spannungen, Interessenfreie Sachinformationen, Politische Bildung
Zeichenbrettvorschau von EVAL-Info-System- Systematisch Richtung Wahrheit

Wir wollen die Stimmung in den Gemeinden verbessern in dem wir verbale Spannungen und Radikalisierungen abbauen, die insbesondere bei Jugendlichen entstehen können, wenn sie ihre Informationen nur über Facebook und Twitter beziehen ( Echokammern, Meinungsblasen)
Auf der Grundlage des EVAL-Prinzips ( Ehrfurcht Vor Allem Leben) werden wichtige gesellschaftliche Fragen EVALuiert, das bedeutet die umfassende systematische Auflistung aller zum jeweiligen Thema gehörenden relevanten Dokumente frei von eigenen wirtschaftlichen, politischen, religiösen oder sonstigen Interessen.
Schwerpunkt der „EVALuierungen“ sind beeindruckende Kurz-Videos, die von nicht direkt zum Thema...

Arbeitgeber Stammtische
von Bezrucka am 14. Juni 2018 - 11:36
Teilnahme am Wettbewerb Das Projekt für Deine Gemeinde (Öffentlich)
Schlagwort: Handwerk, Politik & Wissenschaft, Arbeitsplätze, firmen, Firmenfußball, Schüler, Sportaktivität, Turniere
Zeichenbrettvorschau von Arbeitgeber Stammtische

Arbeitgeber in der Region könnten sich einmal im Monat öffentlich in angenehmer Atmosphäre treffen und auch Ideen austauschen. Auch könnten Privatpersonen oder Schüler eingeladen werden um freie Arbeitsplätze zu vergeben bzw. die Firmen und deren Vorteile näher kennen zu lernen.
Relativ einfach umsetzbar. Das könnte auch im Sommer mit einer Sportaktivität verbunden werden. (Bsp. Businessrun, aber auch Volleyball Turniere mit anschließenden Zusammensitzen, Oder Firmenfußball mehrere Firmen und Privatpersonen in einem Team um alles ordentlich durchzumischen)
Super zum Netzwerken!

Strom Netzspeicher
von max0815 am 4. Juni 2018 - 14:49
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik
Zeichenbrettvorschau von Strom Netzspeicher

Wohin mit der überschüssigen Energie, diese Frage stellt sich solange es keine effizienten und günstigen Wege gibt die produzierte Energie zu speichern, der Grundlegende Gedanke mit Sonnenenergie Strom zu erzeugen ist rein Umwelttechnisch gesehen die perfekte Lösung. Was nützt jedoch einem Privat Haushalt der überschüssige Strom, vor allem unter Tags, da Morgens und Abends mehr Strom verbraucht wird ,jedoch keiner Produziert wird. Vielleicht ist es technisch möglich den Strom der im Laufe des Tages erzeugt und ins Netz eingespeist wird, abends wieder kostenlos über einen zusätzlichen Zähler zu beziehen, sozusagen eine Speicherung direkt im Netz, dadurch würden beim Kunden keine unnötigen...

Überschuss - Leistungs - Pool
von gaspemic am 4. Juni 2018 - 12:52
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Politik & Wissenschaft
Zeichenbrettvorschau von Überschuss - Leistungs - Pool

Überschüssiger Strom wird in einem Pool zur Verfügung gestellt - aus diesem Portfolio können sich Private und Firmen bedienen, zu Preisen die sich nach Angebot und Nachfrage richten. Diese de facto trading Plattform soll cloud-basiert und autonom arbeiten, sprich die Preisgenerierung basiert auf Routinen, die ohne menschliches eingreifen laufen. Überschüsse, die nicht verbraucht oder gekauft werden wandern direkt zu einem Handelshaus. Überschüsse können gegen eine Leistung aus dem Portfolio aller Personen/Unternehmen getauscht werden. Damit entsteht die Möglichkeit neben dem Überschuss-Pool auch einen Leistungspool zu generieren - das kann bei Gutscheinen von Unternehmen beginnen und bis...

GEMINI - billigste Plusenergiehäuser
von founder am 3. Juni 2018 - 15:28
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Handwerk, elektrische Mobiität, Flatrate Komfort, leistbar Wohnen, Passivhaus Premium, Plusenergiehaus
Zeichenbrettvorschau von GEMINI - billigste Plusenergiehäuser

Zuerst kommt der Beweiß der technischen Machbarkeit, dann wie man es billig kann.

1886 das erste Auto mit Verbrennungsmotor, 2 Jahrzehnte später der Ford-T als Billigauto für die Massen.

1957 der erste Satellit im Orbit, 5 Jahrzehnte später zeigt Elon Musk wie es billiger geht, nur US$ 100 Millionen statt US$ 300 Millionen für einen Satellitenstart.

1991 entwarf ich mit dem "GEMINI bewohnbaren Sonnenkraftwerk" eines der ersten Plusenergiehäuser und dokumentierte 1992 in meinem ersten Buch "Aufstieg zum Solarzeitalter" die Notwendigkeit.

Jetzt startet das GEMINI Projekt neu. 17 kW Photovoltaik, Bufferakku, 104 m² Wohnfläche teilbar auf 39+65 m², geheizte...

eine soziale börse
von Andreas Rehklau am 29. Mai 2018 - 22:08
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Börse, freihandel, umschlagplatz
Zeichenbrettvorschau von eine soziale börse

"die energieregion" steht für eine börse - jedoch nicht für die, die nur für spekulationsgewinne steht...

produzentInnen/erzeugerInnen können hier ihren strom dort anbieten. am besten um ihn bei nachbarn einzuspeisen.
energieversorger können jedoch auch kaufen und rückspeisen
oder eine speicherbank greift ein (fort knox/nationalbank).

natürlich gibt es kursschwankungen... und verbraucherInnen können davon profitieren!
zentraler vorteil ist die sichtbarmachung des kurses, d.h. stromverbrauche können tages-/kursaktuell angepasst werden.
auch das einspeisen soll dann attraktiv sein, wenn der bedarf vorhanden ist.

das ergebnis sollte sein, dass...

Energievereine
von petzi am 28. Mai 2018 - 11:09
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Politik & Wissenschaft, Ehrenamt, Rabatte, Verein
Zeichenbrettvorschau von Energievereine

Jede Gemeinde unterstützt ihren "Energieverein" welche ähnlich organisiert sind wie Musik,Sielder oder Sportvereine,schwerpunktmässig liegt die Arbeit bei den ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern, unterstützend könnten hier die Gemeinde,EnergieAG u. Firmen mit Sachleistungen (Marketing,Räumlichkeiten,Infrastruktur,Geräte u.v.a.) mithelfen

- Motivation könnte man durch diverse Rabatte der Kommune,EngergieAG od. Firmen schaffen...

EnergieFonds
von petzi am 28. Mai 2018 - 10:45
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Politik & Wissenschaft, Energiefonds, Tauschhandel
Zeichenbrettvorschau von EnergieFonds

Ich würde mir wünschen meine Guthaben in eine Art > Energiefond< zu speichern und daraus dann andere Energieformen generieren zu können z.B. ich habe p.a. 100kWh an Strom eingespeist und kann dafür im Gegenwert Gas o.a. Energieträger beziehen.

Women Lounge
von aTAnAT am 27. Mai 2018 - 23:39
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Events & Location, Damenparkplätze
Zeichenbrettvorschau von Women Lounge

Für die Damen gibt es eine eigene Lounge, mit einem Videoprogramm das auf diese Zielgruppe ausgerichtet ist. Angefangen von Damenjournalen, Damenparkplätzen in der Nähe. Der Zutritt erfolgt via Code (QR) und daher elektronisch gesteuert. Vorabbestellungen via app sind auch möglich.
Wichtig ist, dass die Damen gefahrlos vom Fahrzeug zur Lounge kommen. Eine gute Beleuchtung, geringe Distanzen sind nur ein Teil der Lösung. Eine andere ist, dass via app und Autobahninfo Hinweise zur nächsten Raststation verfügbar sind, ob diese Raststation personell unterstützt wird und ob das Personal für einen begleitenden Übergang vom und zum Fahrzeug gerufen werden kann, oder wenn andere - auch...

Digitale Energieplattform
von Bezrucka am 27. Mai 2018 - 22:21
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, blockchain, IoT
Zeichenbrettvorschau von Digitale Energieplattform

In der digitalen Zeit von Internet of things (IoT Anwendungen) und Blockchain wäre es sehr einfach über eine digitale Energieplattform mini Strom Lieferverträge abzuschließen. Dadurch, dass alles sehr schnell und digital abläuft könnte man über einen Vergleich täglich den günstigsten Energielieferanten auswählen und Strom von diesem beziehen. Dieses Stromtraden könnte auch in Zukunft eine große Rolle spielen.
Die Konsumenten haben durch die Block Chain technologie Sicherheit und gleichzeitig transparenz.
Es gebe einen Standart vertrag für die Netzbenutzung mit FA. Energie AG und Heute beziehe ich den Strom vom EWW, und morgen wieder von der E AG. Ich selbst oder ein Programm/...

Energie Trading
von Bezrucka am 27. Mai 2018 - 22:20
Teilnahme am Wettbewerb Die Energieregion von morgen (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik, Energieplattform, trading
Zeichenbrettvorschau von Energie Trading

Über eine regionale Plattform soll man seine Strom produktionsdaten ansehen können und andere Chalenges abschließen können.
Interessant ist es wenn Konsument A zu viel Strom produziert und den selbst nicht verbrauchen kann.
Auf der Plattform kann dann voreingestellt werden was mit dem Strom passiert. Da meldet sich Konsument B (Firma, Bauernhof, etc.) mit dem eine solche voreinstellung vorgenommen wurde, und benötigt Energie.
Hier kann je nach Konsument zwischen monetärer Vergütung und Netzaufschlag oder Tausch und Netzaufschlag durch Konsument A entschieden werden.
Konsument B ist in dem Fall regionaler Landwirt und bringt beim nächsten Markt Apfelmost, Eier und...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: