Ideenpool

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
202 Ideen gefunden
Sortieren nach
Der Mensch im Mittelpunkt
von Bezrucka am 15. Januar 2018 - 13:41
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Menschen & Gesellschaft
Zeichenbrettvorschau von Der Mensch im Mittelpunkt

Die Raststation der Zukunft hat für mich schon einiges von den heutigen Asfinag Rastplätzen. Gratis Toilette, Kaffee- Automat etc. Speisen auf Vorbestellung sind sicher interessant.
Die Raststation 2025 Unterscheidet sich stark vom "nur Tankstelle" Konzept. Man wird in Zukunft mit Strom fahren das benötigt ein Lagersystem und ein Schnelles Akku Wechselsystem für Fahrzeugakkus. So kann in 5 min wieder weitergefahren werden.
Es wird genug Entspannung während der Fahrt geben da Autonomes Fahren bestimmt früher, aber eher später auch in Österreich eingeführt wird.
Fahrzeuge werden Kompakt aber bequem. Es fehlt den Menschen der Zukunft an Natur. Ein Kleiner Park -...

Ein paar Ideen von mir
von mKappel am 13. Januar 2018 - 15:34
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Computer, Menschen & Gesellschaft, Sonstiges
Zeichenbrettvorschau von Ein paar Ideen von mir

24/7 Kleine Getränke und Snacks auch für Vegetarier und Veganer (evtl. Vom Automat)
Gratis W-LAN ( evtl. Ein Internet Automat oder Computer der für alle zugänglich ist)
Flyer von naheliegenden Aktivvitätsmöglichkeiten
Schlafzellen für übermüdete Autofahrer / LKW Fahrer
Barrierefreiheit für Mütter mit Kindern und Behinderte Personen. (Wickeltisch, notruftaste)

Premium Lounge
von aTAnAT am 6. Januar 2018 - 13:01
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Design & Architektur, Umwelt & Infrastruktur, Events & Location, Sonstiges, Premium
Zeichenbrettvorschau von Premium Lounge

Für die monetät besser ausgestattete Klientel könnte es eigene Bereiche geben. Eine Premium Lounge mit eigenem Konzept und Identity.
Die Anmeldung und die Vorbestellung von Willkommenssekt und anderen Getränken und Speisen erfolgt via app. Über ein Online-Zahlungssystem erfolgt die Abrechnung.

Modulares Raumkonzept
von aTAnAT am 6. Januar 2018 - 12:54
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Design & Architektur, Umwelt & Infrastruktur, Events & Location, Sonstiges, Modulare Architektur
Zeichenbrettvorschau von Modulares Raumkonzept

Auf dem Weg zu Besprechungen in anderen Bundesländern gibt es oft Vorabbesprechungen. Einmal hatte ich sogar einen Vorstellungstermin in einer Autobahnraststation. Dafür wären eigene Besprechungsräume praktisch gewesen (um die Diskretion leichter wahren zu können, auch um das Ruhebedürfnis anderer Gäste nicht zu stören).
Daher halte ich die Errichtung von modularen Besprechungsräumen für wichtig. Diese können auch von anderen Gruppen (Reisegruppen, ...) speziell gemietet werden - über app.

Seminarhotel integrieren.
von aTAnAT am 6. Januar 2018 - 12:43
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Events & Location, Sonstiges, Reduktion CO2-Ausstoß, Seminarhotel, Synergieeffekt
Zeichenbrettvorschau von Seminarhotel integrieren.

Als (Mit)vortragender befinde ich mich oft in Seminarhotels, die zwar schön gelegen sind, aber auch weit ab von Hauptverkehrswegen liegen. Die Hin- und Rückreise ist besonders bei Eintagesveranstaltungen recht mühsam - auch für die TeilnehmerInnen, die an solchen Tagen mitunter schon vor fünf Uhr aufstehen und müde am Veranstaltungsort ankommen.
Ich würde mir daher gerne den extra Weg von der Autobahn zum Seminarhotel ersparen wollen (der noch dazu extra CO2-Ausstöße und Lärm verursacht) und schlage vor Seminarhotels in die Autobahnraststationen zu integrieren. Dies sorgt auch für eine bessere Auslastung von Restaurants und Übernachtungszimmern.

Individuelles Essen aus dem 3D-Drucker
von Denker am 5. Januar 2018 - 10:01
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Computer, Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, 3D Drucker, Essen
Zeichenbrettvorschau von Individuelles Essen aus dem 3D-Drucker

Was heute bereits in Einzelfällen praktiziert wird, dürfte 2025 dann gängige Praxis sein:

Individuelles Essen aus dem 3D-Drucker in den Raststationen der Zukunft!!

- Bestellung per App (von ASFINAG, Rosenberger, etc.) bei der Anfahrt
- individuell oder aus einer größeren Auswahl wählbar
- Menge und Kalorienanzahl vorgebbar
- und während des Essens wird die Batterie des E-Cars (induktiv) aufgeladen
- Abrechnung bargeldlos

Rasten in der Raststation
von Veroniika am 3. Januar 2018 - 17:46
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Sonstiges, Lenker, Nacht
Zeichenbrettvorschau von Rasten in der Raststation

Speziell bei langen Autobahnstrecken in der Nacht werden viele Lenker müde, unkonzentriert oder fallen sogar in einen Sekundenschlaf. Um dem entgegen zu wirken sollte es an Raststationen die Möglichkeit geben, sich für eine kurze Zeit auszurasten. Kleine, einfache Zimmer mit einer Liege, könnten zb für eine halbe Stunde gebucht werden, der Fahrer kann sich ausruhen und anschließend wieder sicher den Heimweg antreten.

Autoservice von Frau zu Frau
von Denker am 28. Dezember 2017 - 13:07
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Frauen, Frauenwerkstätten
Zeichenbrettvorschau von  Autoservice von Frau zu Frau

Ansatz:
- Frauen fühlen sich in Kfz-Häusern oft nicht wohl
- Ursachen sind Probleme bei der Technik-Kommunikation und beim Service für Frauen
- Es gibt in BRD bereits reine "Frauenwerkstätten": http://www.sz-online.de/sachsen/autowerkstatt-in-pink-3368755.html

Idee:

Bei den (größeren) Raststationen in 2025+ steht auch ein Frauen-Team für die Frauen als Kundinnen in Sachen Fahrzeuge zur Verfügung!
Zum Beispiel für
- Updates rund um Fahrzeuge aller Art
- Batteriewechsel bei E-Cars...

Preiswertes Übernachtungskonzept
von Denker am 21. Dezember 2017 - 11:03
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Übernachtungskonzept
Zeichenbrettvorschau von Preiswertes Übernachtungskonzept

Ein preiswertes Übernachtungskonzept wie in Passau mit dem Rotel-Inn Konzept (patentiert)
- http://www.rotel-inn.de/
- http://www.rotel-inn.de/zimmer/patentiertes-uebernachtungskonzept.html
könnte ich mir auch 2025+ an den Raststationen vorstellen.
- auf das Wesentliche konzentriert
- preiswert
- auch für Städtetrips
- etc.

Instant Car Safety Check
von aTAnAT am 20. Dezember 2017 - 20:44
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Technik & Mathematik, Sonstiges, Pannendienst-app
Zeichenbrettvorschau von Instant Car Safety Check

Während des Ladevorgangs wird das Fahrzeug einem Safety-Check unterzogen. Dabei werden nicht nur die elektronischen Teile überprüft, auch andere Fahrzeugteile insbesondere außenliegende Komponenten.

So wird z.B. via Scan eine Reifenüberprüfung vorgenommen und eruiert,
- ob die Reifen Schäden aufweisen (und unverzüglich getauscht werden sollen),
- andere Mängel aufweisen (zu wenig Profiltiefe), oder
- ob diese für die weitere Fahrt überhaupt geeignet sind (Sommerreifen trotz Schneefahrbahn usw.).

Die Behebung kann gleich in der an die Raststätte angeschlossenen Werkstätte erfolgen, oder ein Touringclub wird sofort verständigt - elektronisch und automatisch...

Barrierefreiheit bei Raststätten
von hwintel am 20. Dezember 2017 - 20:17
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Menschen & Gesellschaft, Sonstiges, Barrierefreiheit, Behinderte, Blindenschrift, Brailleschrift, Geschäft, Menschen mit Behinderung, Raststätte, Sauberkeit
Zeichenbrettvorschau von Barrierefreiheit bei Raststätten

Jede Barriere die es in der Raststation gibt stellt eine große Hürde dar. Eine Beseitigung würde das Geschäft beleben, da es neue Käuferschichten anspricht. Bei einer baulichen Barriere denken viele "nur" an RollstuhlfahrerInnen, es sind jedoch auch Leute, die einen Kinderwagen schieben davon betroffen. WC's, die man nicht erreichen kann, sind ebenfalls negativ für's Geschäft, da es ein menschliches Bedürfnis darstellt und sog. "Behinderten-WC's" bringen Leute dazu, in dieser Raststation eine Pause einzulegen und auch etwas zu konsumieren. Sauberkeit ist die wichtigste Voraussetzung, damit "Laufkundschaft" ein weiteres Mal diese Raststation anfährt. Hier sind laufende Kontrollen absolute...

Fitness Auftanken an der Raststation 2025+
von Denker am 20. Dezember 2017 - 19:58
Teilnahme am Wettbewerb Die Raststation der Zukunft (Öffentlich)
Schlagwort: Umwelt & Infrastruktur, Technik & Mathematik, Sonstiges, Fitness, Fitnesspark, Gadget, Raststation, Tageszeitung
Zeichenbrettvorschau von Fitness Auftanken an der Raststation 2025+

Die Raststationen 2025+ leisten einen Beitrag zur Fitness der AutofahrerInnen bei der Weiterfahrt!
Beispiele:
- ein kleiner Fitnesspark mit Allwettergeräten steht zur Verfügung
- nach 2 Stunden Autofahrt sollte eine gewisse Pause/Wartezeit eingehalten werden
- etc.
Wird mindesten eines dieser Kriterien an der Raststation erfüllt (Überwachung mittels Chip, etc.), so gibt es ein kleines Gadget wie zum Beispiel das Herunterladen der Onlineausgabe einer aktuellen Tageszeitung, kostenlose Benutzung der Toilette, etc.


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: