Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Versorgungsautomaten

Details of idea

von Romana  |  am 18. November 2018 - 0:38  |  
Teilnahme am Wettbewerb Das Projekt für Deine Gemeinde (Öffentlich)

Beschreibung:

Für StädterInnen: nichts zu Hause (keine Zeit, Lust, vergessen einzukaufen oder krank)
Für Dorfmenschen: Abwanderung von Supermärkten und Lebensmittelgeschäften
Für Touristen
Lösung: Versorgungsautomaten

Jede Gemeinde / Stadt(teil) kann abstimmen, was sie rund um die Uhr aus Automaten kaufen möchte, z.B.
Nudeln mit Soße, Windeln, Säfte....

Denkbar sind auch Heiß- und Kaltgerichte aus dem Automaten wie Eis, Pizza, Kebap, Stück (Käse-)Kuchen...

https://www.japaniac.de/japans-automaten-mit-verrueckten-inhalten/
https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Essen-per-Knopfdruck-An-diesen-Orten-stehen-Lebensmitt...

Leider braucht es Schutz vor Vandalismus, z.B. durch Kameraüberwachung. Doch es braucht kein Personal, das ständig vor Ort ist und man kann rund um die Uhr einkaufen.

Das ist für (Groß-)Städte und für ländliche Gegenden in denen die Geschäfte schon zu haben oder es gar keine (mehr) gibt, für gut frequentierte Plätze eine interessante Lösung.

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: