Ideenpool - Nachhaltigkeit

Some ideas are just visible for platform users. Exchange your ideas with others and face up to creative challenges.

Register or log in to view all ideas.
2 ideas found
Sort by
Mehr Ertrag von PV-Anlagen in der Energieregion
by Denker at 20. June 2018 - 9:37
Participation in the challenge Die Energieregion von morgen (Public)
Key word(s): Environment & Infrastructure, Energieregion, Mehrertrag, Module, Nachhaltigkeit, Wirkungsgrad
Snapshot of Mehr Ertrag von PV-Anlagen in der Energieregion

Ansatz:
- bereits bestehende PV-Anlagen haben einen teils veralteten Wirkungsgrad
- Photovoltaikforscher haben einen "Überzug":http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/alternative-energien-beschichtung-treibt-solarzellen-zu-hoechstleistungen-a-815472.html entwickelt, mit dem herkömmliche Solarmodule deutlich mehr Strom erzeugen können
- Wirkungsgradverschlechterung um 0,5% je Grad Celsius Temperaturanstieg der Module

Idee

Die Energieregion bietet als Service die Verbesserung des Wirkungsgrads von bestehenden PV-Anlagen an durch z.B.
- neue Modul-Beschichtung
- neue Module
- neue Wechselrichter
- jährliche Reinigung
-...

Rekuperationsbremsen als Grundausstattung
by aTAnAT at 4. September 2017 - 22:04
Participation in the challenge Energie in der Zukunft – zündende Energie ... (Public)
Key word(s): Environment & Infrastructure, Technology & Mathematics, Various, Alternativenergie, Nachhaltigkeit, Produktinnovation, Rekuperationsbremsen, Stromspeicher
Snapshot of Rekuperationsbremsen als Grundausstattung

Die Rückspeisung der Bremsenergie mittels Rekuperationsbremse wird noch viel zu wenig genutzt. So ist sie zwar bei elektrisch betriebenen Fahrzeugen wie Elektrolokomotiven, Elektroautos und Elektrofahrrädern im Einsatz, bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren wie Diesellok und Kraftfahrzeugen die mit Diesel und Benzin betrieben werden jedoch kaum (vor allem nicht bei den Großserien).
Durchaus machbar wäre es, zusätzlich zu den Verbrennungsmotoren einen Stromspeicher in das Fahrzeug zu integrieren und die Bremsenergie dorthin (oder in die Autobatterie) einzuspeisen.
Da Rekuperationsbremsen verschleißfrei sind, fallen im Betrieb keine Kosten an und es können andere...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: